SozUrban


Community für den Wahlkampf oder nur Tarnung
16. April 2009, 00:24
Filed under: neues aus der Anstalt | Schlagwörter: , , , , ,

Ich bin eigentlich kein großer Anhänger von Social-Networking-keine-echten-Freunde-haben-Netzwerke. Jetzt werden auch schon die Wahlkämpfe darauf ausgerichtet. Okay das die SPD bzw. CDU/FDP und Konsorten aufspringen hätte ich mir denken können. Aber nun will die LINKE auch mit drauf springen. Okay ich sehe ja ein, dass die ‚modernen‘ Kids nicht mehr auf den Infostand stehen aber ich bevorzuge immer noch ein wenigstens ausgewogenes Gespräch als Flame-Wars.

Aber glücklicherweise scheint die LINKE den good old school Wahlkampf nicht zu vergessen sondern eher zu verstärken. Siehe auch das Blog für die Aktionen. Ich glaube die Vernetzung bringt echt Vorteile und dazu ist so etwas wie Internet echt hilfreich.

Naja und die neuen Techniken die wie Community-Aktivierung hören sich cool an. Aber ich denke jede erfolgreich Organisation benutzt diese Techniken und hat sie benutzt. (ich denke an Arbeiterbewegung bzw. Kommunisten) Aber eine Archivierung und geordnete Weitergabe kann endlich diese postmoderne Beliebigkeit etwas aufbrechen.

Also bis dahin
No sleep till communism

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: