SozUrban


Geschenke zweiter Teil
24. Dezember 2009, 15:21
Filed under: Lifestyle | Schlagwörter: , ,

So alles geschafft und hier sind sie, meine fertigen Geschenke…. mehr oder weniger gelungen, das eine gefällt mir überhaupt nicht aber…..

Advertisements


Weihnachten… die Geschenke nehmen Gestalt an
23. Dezember 2009, 19:08
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter: , ,

ich hoffe die Beschenkten lesen nicht mit, aber ein paar erste Eindrücke von meiner Bastelwut.



Hügelstraße zu tapeziert.. die Rache der Sprayer
23. Dezember 2009, 12:42
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter: , , , , , , , ,

Weil die Frankfurter Hygiene nicht mehr stimmt, wurden alle Graffitis in der Hügelstraße entfernt. Da ja in Hessen staatlicher seits nicht wegen Finanzverbrechen ermittelt werden darf, muss andere Beschäftigung her. Staatdessen würde andere Arbeit gefunden und hier ist das Ergebnis sowie die Raktion auf die Arbeit.

Der Kommentar beschreibt es am deutlichsten….

cheechwizard says:

geil geil geil geil .. niemals nachgeben



Praktikum in der Street Art
15. Dezember 2009, 13:55
Filed under: Urban Art | Schlagwörter: , ,

Hier der Artikel beim Kampagnen Magazin.

Ein Mädel macht Praktikum bei Bronco. Schön und gut. Aber wieso ist das ein Artikel im Kampagnen-Magazin wert. Naja erstmal ist die Urban Art etwas schwierig zu vermarkten. Denn es weniger wichtig, was du machst sondern eher wie die Umgebung mit integriert wird und ja es ist interessanter eine Hausfassade als eine weiße Leinwand zu gestalten. Zweitens ist die Grenzüberschreitung auch nicht ganz legal. Jajaja das fand ich lustig sonst regt sich das Kampagnen-Blatt immer über Straftaten auf und jetzt berichtet es sogar positiv darüber. Die andere Frage ist ob es richtig ist ein Praktikum zu machen. Denn ich glaube das Wundervolle an Street Art ist doch, dass es ein ständiger Prozess des Austausch ist. Du übernimmst meine Technik. Ich bearbeite dein Motiv und will das auch. Ich glaube ein Praktikum ist nicht der richtige Weg dorthin. Denn die Techniken sind relativ easy… zu verstehen und ziemlich gut dokumentiert. Aber die Veränderung von Symbolik und Entwicklung von neuen Techniken sind in Arbeitskreisen besser zu erlernen. Ich glaube das Selbstausprobieren ist die nützlichste Lernweise. Aber das Praktikum ist naja etwas weit entfernt davon. Außerdem ist doch gerade die Suche nach Material, Ort und Symbol das Kernstück der Arbeit. Aber wie gesagt vielleicht bin ich doch zu sehr Romancier….



Berlusconi hats erwischt
14. Dezember 2009, 00:28
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter: , , , , ,

achja. Wenn Herr Koch doch auch mal ein Bad in der Menge nehmen würde. Dann hätte er vielleicht auch eine ähnliche Nase wie Berlusconi. Verdient haben es beide oder?



3 Advent
14. Dezember 2009, 00:23
Filed under: Uncategorized | Schlagwörter:

diesmal nach Frankfurt



Die gewaltätige Jugend von heute
14. Dezember 2009, 00:16
Filed under: Lustig | Schlagwörter: , , , ,

Was die Jugend für ein paar Chips macht…..