SozUrban


FDP Gefangen in den eigenen Worthülsen

Auf die Frage „die Mehrheit der Bevölkerung lehnt Steuervergünstigungen ab“ sagt Otto Solms FDP die Frage ist zu schwammig gestellt worden. Daraufhin Mod.: die Frage war für oder gegen Steuererhöhung. Darauf Solms: Die öffentlicher Meinung hätte die Frage beeinflusst.

Häh….. bin ich doof. Stimmt genau darum gehts ja. Die öffentliche Meinung soll ihn beeinflussen in seiner Aussage.

oder meint er die öffentliche Meinug hat die öffentliche Meinung beeinflusst. Das passiert, wenn Menschen miteinander verkehren.

Ich werde ganz Meschugge. So viel Sinn auf einmal.

Lieber Herr Solms vielleicht kennt herr Westerwelle nicht nur Englischlehrer sondern auch Lehrer für mehr…was weiß ich was bei den hilft. Aber das ist ja kein Einzellfall oder wie war das noch mit Ich-schaffe-das-EntwicklungshilfeMinisterium-ab-Niebel wurde zum im Minister-des-EntwicklungshilfeMinisterium-Niebel. Oje ich sehe gerade, was seine Schwerpunkte sind. Er will mit Israel zusammenarbeiten um in Afrika Projekte anzustoßen. Afrika ist zur Hälfte muslimisch oder auf Deutschland nicht gut zu sprechen. Super richtig Super. Als Begründung, weil sie wissen, wie Bewässerung funktioniert. Die USA auch: Las Vegas, Texas….. AUA AUA AUA.

Hier der Link für Solms

———-

Nachtrag: ja ich weiß… Solms meint die Berichterstattung. Ja aber dann verstehe ich den Kritikpunkt nicht. Denn So negativ wurde nicht berichtet oder fordert er nur eine Berichterstattung die einzig die Pressemeldungen kopiert.

Advertisements


Ritalin war gestern. Teaser ist um einiges wirksamer
21. November 2009, 13:49
Filed under: neues aus der Anstalt | Schlagwörter: , ,

In USA bietet die Polizei einen neuen Dienst an. Wenn ihr Kind mal etwas unruhig ist, dann anrufen und dein Freund und Helfer unterstützt sie mit modernsten Mitteln. Der Teaser einfach anzuwenden und dein Kind ist ruhig. Insbesondere geeignet um Kinder mit ADS ruhig zu stellen. Aber auch um nervige Fragestellern ruhig zu halten. Ziemlich nützlich um ein bisschen seine Macht spielen zu lassen. Aber auch in Deutschland wird heftig darüber diskutiert, ob nicht diese Erziehungsmethode eingeführt werden soll.



20 Jahre Mauerfall und keiner war da
15. November 2009, 13:14
Filed under: Infos, neues aus der Anstalt | Schlagwörter: , , , , , ,

Die jubelten Maßen vor dem Brandenburger Tor. Was für ein Fest alle sind freiwillig gekommen…… hmm leider war das nicht so. Es war doch ein bisschen anders. Es hat sich rausgestellt, dass waren Jubelperser oder besser gesagt. Das waren angehende Polizisten in Zivil. Das Jubiläum D-land wird von bezahlten Leuten gefeiert. Ich denke jetzt an gar nichts nur daran. Die DDR war eine Diktator und die Demokratie waren Schein und Spiele.

Der Artikel bei Spiegel Online.

 



Achja deswegen wollte ich schon immer Holländisch lernen
6. November 2009, 22:35
Filed under: Lustig, neues aus der Anstalt | Schlagwörter: , , , ,

achja auf die Frage warum diese Frage nicht von den deutschen Journalisten gestellt wurde und erst nach 90 Minuten. Hat er geantwortet…. „ich glaube die deutschen sind noch mehr Autoritäts gläubig“ vielleicht hat er recht. Vielleicht haben alle Angst etwas zu verlieren oder sind einfach unfähig (vielleicht auch alles zusammen)

——

Zusatz

obwohl die Zugriffzahlen auf Schweinegrippe steigen: Nein ich werde nichts mehr dazu posten. Es gibt nur ein einzige Antwort auf das Thema Schwachsinn ihr Schafe.



Huhuu die Aufstellung der Linken in Hessen
27. April 2009, 21:05
Filed under: Infos, neues aus der Anstalt

Okay es muss sein.
Die Delegierten haben beschlossen. Gehrcke auf Platz 2 und Buchholz Platz 3 Dreibus Platz 4 finde ich gute Reihenfolge. Aber damit das klappt muss die Linke fast 10.7 % bekommen. Aber das wird machbar….. okay mit Platz 1 Leidig kann ich nichts anfangen. Außer das einige fds’ler (Reformer in der Linken) sie auch gewählt haben. Aber ehrlich gesagt die Alternative war nicht besser. Schade Buchholz hätte antreten können und wär gewählt worden. Aber so ist’s auch gut.

Also die Linke muss 10,7 % bekommen.

Ohne große AKL sieht es eben so düster aus in Hessen. Also nächstes Projekt Aufbau der AkL in Hessen.



Community für den Wahlkampf oder nur Tarnung
16. April 2009, 00:24
Filed under: neues aus der Anstalt | Schlagwörter: , , , , ,

Ich bin eigentlich kein großer Anhänger von Social-Networking-keine-echten-Freunde-haben-Netzwerke. Jetzt werden auch schon die Wahlkämpfe darauf ausgerichtet. Okay das die SPD bzw. CDU/FDP und Konsorten aufspringen hätte ich mir denken können. Aber nun will die LINKE auch mit drauf springen. Okay ich sehe ja ein, dass die ‚modernen‘ Kids nicht mehr auf den Infostand stehen aber ich bevorzuge immer noch ein wenigstens ausgewogenes Gespräch als Flame-Wars. Weiterlesen